Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. AM: Verkehrsunfall in Stephanshart

NÖ/ Bez. AM: Verkehrsunfall in Stephanshart

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Samstag (22.02.2020) in Stephanshart gekommen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und rammte einen geparkten Pkw. Dieser wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes in zwei weitere Fahrzeuge geschleudert. Die Hausbesitzer wurden auf den Knall aufmerksam, sahen nach und alarmierten die Einsatzkräfte. Der Lenker wurde bis zu deren Eintreffen betreut. In weiterer Folge wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. An allen vier Fahrzeugen entstand zum Teil schwerer Schaden. Die Feuerwehr Stephanshart für die Fahrbahnreinigung durch. Die Fahrzeugbergungen der nicht Verkehrsbehindernden Fahrzeuge wurde von Privatunternehmen durchgeführt. Die Unfallursache wird von der Polizei erhoben.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Lkw Bergung – St. Egyden Neusiedl

In der Nacht auf Samstag (17.10.2020) wurden die Feuerwehren St. Egyden Neusiedl und St. Egyden ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen