Do. Feb 25th, 2021

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Samstag (22.02.2020) in Stephanshart gekommen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und rammte einen geparkten Pkw. Dieser wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes in zwei weitere Fahrzeuge geschleudert. Die Hausbesitzer wurden auf den Knall aufmerksam, sahen nach und alarmierten die Einsatzkräfte. Der Lenker wurde bis zu deren Eintreffen betreut. In weiterer Folge wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. An allen vier Fahrzeugen entstand zum Teil schwerer Schaden. Die Feuerwehr Stephanshart für die Fahrbahnreinigung durch. Die Fahrzeugbergungen der nicht Verkehrsbehindernden Fahrzeuge wurde von Privatunternehmen durchgeführt. Die Unfallursache wird von der Polizei erhoben.