Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Pkw Brand auf der A3

NÖ/ Bez. BN: Pkw Brand auf der A3

Am 30. Jänner 2020 gegen 17.30 Uhr begann aus bisher ungeklärter Ursache auf der A3 zwischen Ebreichsdorf West und Münchendorf ein Pkw zu brennen. Der Fahrzeuglenker konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig am Pannenstreifen anhalten und gemeinsam mit einem Kind das Fahrzeug verlassen. Ein zufällig vorbeikommender Rettungswagen des ASB Ebreichsdorf sicherte sofort die Einsatzstelle ab und kümmerte sich um die beiden Fahrzeuginsassen. Diese blieben zwar unverletzt wurden aber zur Sicherheit zur Kontrolle ins Krankenhaus nach Mödling gebracht. Die alarmierte Feuerwehr Ebreichsdorf traf wenige Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle ein. „Bei unserem Eintreffen stand der Motorraum des Fahrzeuges bereits in Vollbrand“, berichtet Einsatzleiter Michael Ditzer von der Feuerwehr Ebreichsdorf. Mit schwerem Atemschutz gelang es der Feuerwehr relativ rasch das Fahrzeug zu löschen. Mittels Kran wurde im Anschluss das Fahrzeug geborgen.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. SB: Folgenschwerer Verkehrsunfall in Wieselburg

In den Abendstunden des 31.05.2020 kam es auf der L6140 bei 3281 Furth, Gemeindegebiet Wieselburg-Land, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen