Sa. Apr 10th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde am Samstagabend (11.01.2020) die Freiwillige Feuerwehr Edlitz auf die Panoramastrasse gerufen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Mini – Cooper von der Fahrbahn ab und schräg auf der abfallenden Waldböschung zum Stillstand. Lediglich Bäume und Sträucher verhinderten einen weiteren Absturz. Mittels Kettensäge wurde das Fahrzeug zuerst von der FF Edlitz freigeschnitten und in Folge mittels Kran des WLF geborgen und von der Einsatzstelle verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz standen 16 Mitglieder mit 4 Fahrzeugen.