Do. Feb 25th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Freitag (10.01.2020) auf der B22 bei Feichsen gekommen. Im Bereich „Söllingerwald“ kam ein 19 jähriger Lenker aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der junge Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz notarztbegleitend ins Landesklinikum Amstetten gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen an dem Totalschaden entstand von der Freiwilligen Feuerwehr Feichsen geborgen und die Unfallstelle gesäubert. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.