Mo. Jul 26th, 2021

Donnerstagabend (09.01.2020) wurde die FF Terntiz Pottschach gegen 18 Uhr zu einem Wassergebrechen in die Dr Karl Renner Straße gerufen. In einem Mehrparteienhaus kam im zweiten Stock von der Decke Wasser herunter. Aus unbekannten Gründen war der Abfluss verstopft, zuerst versuchten die Florianis mittels Kanalratte den Abfluss vom dritten Stock aus frei zu machen. Nach dem das kein Erfolg hatte, versuchten sie es vom Keller aus und konnten so das Rohr wieder frei machen. Nach zwei Stunden konnte die FF Ternitz Pottschach wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge und 9 Mann.