Mi. Mrz 3rd, 2021

Am Samstagabend (28.12.2019) wurde die Freiwillige Feuerwehr Lassing zu einer Fahrzeugbergung auf die B25 zwischen Lassing und Göstling gerufen. Ein Lenker kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und schlitterte über eine Böschung. Sträucher bremsten die Mercedeslimousine und verhinderten einen gänzlichen Absturz in einen Bach. Vor der Bergung mussten die Sträucher mittels Kettensäge entfernt werden. Für die Fahrzeugbergung selbst wurde das Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Scheibbs nachgefordert. Mittels Kran konnte der Unfallwagen in Folge geborgen werden. Verletzt wurde niemand.