Do. Okt 21st, 2021

Gegen 19:47 Uhr wurde am Samstagabend (21.Dezember 2019) die Feuerwehr Horn zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Bei der Kreuzung der Frauenhofnerstrasse mit der Pragerstrasse/Stradtgraben (BH-Kreuzung) kam es aus noch ungeklärter Ursache trotz Ampelregelung zum Zusammenstoß zwischen zwei PKWs.

Der Rettungsdienst war bereits mit einer Person Richtung Krankenhaus Horn unterwegs als die Kräfte der Feuerwehr zur Bergung der beiden verunfallten Fahrzeuge gerufen wurde. Ein PKW wurde mit Rangier-Wagen aus dem Kreuzungsbereich geschoben und auf einem Parkplatz abgestellt. Der Besitzer sorgte selbstständig für den späteren Abtransport. Der zweite PKW wurde mit dem Kran des Wechselladefahrzeugens geborgen und zu einem Abstellplatz transportiert. Die Kreuzung wurde noch von Trümmerteilen der Fahrzeuge befreit, sowie ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden. Anschließend konnte die Kreuzung wieder für den Verkehr freigegeben werden. Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.