Di. Jun 28th, 2022

Am 17. Dezember um 18.03Uhr wurde die FF Pettendorf zu einer Lkw Bergung auf die B19 Richtung B4 alarmiert. Ein Lkw mit Jungtieren beladen drohte über eine Böschung zustürzen. Der Lkw wurde mittels 2 Traktoren und Greifzug gesichert und anschließend geborgen. Die FF Pettendorf stand mit 2 Fahrzeugen und 21 Mitgliedern rund eine Stunde im Einsatz.

Quelle: FF Pettendorf

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen