Di. Okt 19th, 2021

Am 17. Dezember um 18.03Uhr wurde die FF Pettendorf zu einer Lkw Bergung auf die B19 Richtung B4 alarmiert. Ein Lkw mit Jungtieren beladen drohte über eine Böschung zustürzen. Der Lkw wurde mittels 2 Traktoren und Greifzug gesichert und anschließend geborgen. Die FF Pettendorf stand mit 2 Fahrzeugen und 21 Mitgliedern rund eine Stunde im Einsatz.

Quelle: FF Pettendorf