Mo. Mrz 8th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall auf die Erlacherstraße wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzau am Steinfeld am gestrigen Montag gerufen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem Pkw. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der schwer beschädigte Pkw von der FF Schwarzau am Steinfeld geborgen und verbracht. Der beschädigte Rettungswagen wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Die Feuerwehr Schwarzau am Steinfeld stand mit drei Fahrzeugen und 9 Mann im Einsatz.