Mo. Mrz 8th, 2021

Zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst musste die Stadtfeuerwehr Neunkirchen am Montagfrüh gegen 8 Uhr in die Talgasse ausrücken. Nach der Lageerkundung vor Ort wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und sich Zugang über ein Fenster im Obergeschoss zur betroffenen Wohnung gemacht.

Fast zeitgleich ereignete sich auf der B17 (Mautkreuzung) ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß zweier Pkws. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der Stadtfeuerwehr geräumt. Weiters wurde die Absicherung aufgebaut. Nach rund einer Stunde konnten beide Einsätze beendet und ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.