So. Feb 28th, 2021

Am Mittwoch, den 6.11.2019 gegen 21:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Haunoldstein sowie vier weitere Feuerwehren (Hafnerbach-Markt, Markersdorf-Markt, Haindorf, St.Margarethen an der Sierning) zu einem Scheunenbrand nach Haunoldstein alarmiert. Bei Eintreffen der Florianis war bereits eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Sofort wurde unter schweren Atemschutz ein Innenangriff begonnen. Aus unbekannten Grund kam es in einem Abstellraum einer Scheune zu einem Brand. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers jedoch rechtzeitig verhindert werden. Mittels Druckluftbelüfter wurde der giftige Rauch welcher das angrenzende Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen hatte belüftet. Im Einsatz standen 5 Feuerwehren, der ASB sowie die Polizei.