Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: EDLITZ – Einbrecher in Keller entpuppt sich als kleine Waldmaus!

NÖ/ Bez. NK: EDLITZ – Einbrecher in Keller entpuppt sich als kleine Waldmaus!

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde in der Nacht auf Donnerstag die Feuerwehr Edlitz gerufen. Ein Ehepaar bemerkte Abends verdächtige „Raschelgeräusche“ im Keller. Zuerst wurde mit Einbrechern gerechnet! Bei der Nachschau durch den Besitzer stellte sich heraus, dass der vermeintliche Einbrecher eine kleine „flinke“ Waldmaus war. Aufgrund der zahlreichen Versteckmöglichkeiten im Keller, wurde nach mehrmaligen gescheiterten Einfangversuchen der Besitzer kurzerhand telefonisch die Feuerwehr Edlitz um Hilfe gebeten. Ein Mann der Feuerwehr Edlitz begab sich zur Einsatzadresse und konnte nach kurzer Zeit den kleinen Störenfried einfangen und in Folge in die Freiheit entlassen!

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – B17 Breitenau

Um 21:30 Uhr meldete am Mittwochnacht (04.12.2019) die Rettungsleitstelle Notruf144 einen Verkehrsunfall nach Fahrzeugüberschlag mit ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen