Di. Mai 18th, 2021

Montagfrüh ( 21.10.2019 ) ist es im Frühverkehr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kollidierten kurz vor Seebenstein 3 PKWs, wenige Meter dahinter passierte ein Folgeunfall mit 5 weiteren Fahrzeugen. 2 Personen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Fahrbahn gesäubert und die nicht fahrbereiten Fahrzeuge wurden von der Feuerwehr Pitten und der Feuerwehr Edlitz von der Autobahn verbracht und gesichert abgestellt. Im Frühverkehr kam es zu einem Kilometer langen Rückstau und Zeitverlust!