Di. Okt 19th, 2021

Gegen 14:00 Uhr wurde am Donnerstagnachmittag (17. Oktober 2019) die Feuerwehr Eggenburg, der Rettungsdienst und die Exekutive zu einem Verkehrsunfall auf die LB35 alarmiert.
Eine PKW Lenkerin fuhr auf der LB35 richtung Eggenburg als sie kurz vor dem Ortsgebiet mit einem LKW kollidierte welcher gerade aus dem Gewerbegebiet auf die Landesstrasse einbiegen wollte.

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der PKW mehrmals bis er von einer Straßenlaterne gestoppt wurde, diese wurde dabei umgeknickt.
Die Lenkerin wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und anschließend in das KH Horn eingeliefert, der mit alarmierte Notarzt konnte vom Rettungsdienst storniert werden.

Von der Feuerwehr Eggenburg wurde der PKW aufgestellt und anschließend von einem privaten Abschleppdienst geholt. Der LKW wurde nur leicht beschädigt und konnte nach Freigabe der Exekutive weiterfahren. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.