Mi. Jun 23rd, 2021

Um 16:17 Uhr wurden am Donnerstagnachmittag (17. Oktober 2019) die Feuerwehren Matzelsdorf und Harmannsdorf sowie der Rettungsdienst und die Exekutive zu einem Verkehrsunfall auf die B4 alarmiert.

Im Kreuzungsbereich der B4 mit der Abzweigung Sachsendorf/Amelsdorf kam es zum Zusammenstoß zweier PKW. Ein PKW Lenker wollte von der Bundesstrasse Richtung Sachsendorf abbiegen als er mit einem von Harmannsdorf kommenden PKW kollidierte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes rutschte ein PKW in den gegenüberliegenden Graben.

Beide Insassen wurden vom Notarzt begutachtet und erstversorgt, der Transport in das KH Horn erfolgte ohne notärztliche Begleitung durch das Team des Roten Kreuz Horn. Die Feuerwehren zogen den einen PKW aus dem Graben und anschließend wurden beide Fahrzeuge von der Bundesstrasse entfernt. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.