Do. Mai 13th, 2021

Das Eschensterben in manchen Regionen im Bezirk Neunkirchen schreitet voran. In Aspang stürzte heute Früh eine Esche quer über die L137. Seitens der Feuerwehr wurde der Baum zerkleinert und entfernt. Die Esche stürzte ohne eine Sturmböe oder sonstigen Einfluss einfach samt Wurzelball um.

Bereits vergangene Woche musste die Freiwillige Feuerwehr Prigglitz zu einem ähnlichen Einsatz ausrücken. Dort stürzten fünf Eschen auf ein Hausdach. Auch bei diesem Einsatz wurden die Bäume von der Feuerwehr Prigglitz vom Hausdach entfernt!