Di. Jun 22nd, 2021

Gegen 22:30 Uhr wurden am Donnerstagnacht (26.09.2019) die Feuerwehren Prigglitz, Gloggnitz Stuppach und Gloggnitz zu einem Fahrzeugbrand in den Stuppachgraben gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Pkw mit französischen Kennzeichen bereits in Vollbrand. Unter schweren Atemschutz konnte der Brand rasch mit Löschschaum bekämpft und abgelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das ausgebrannte Fahrzeug von der FF Gloggnitz Stadt mittels Last verladen und gesichert verbracht. Nach rund 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.