Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. SB: Verkehrsunfall – B25 Mühling

NÖ/ Bez. SB: Verkehrsunfall – B25 Mühling

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Donnerstagvormittag auf der B25 bei Mühling (Wieselburg) gekommen. Von einem Lkw, welcher unmittelbar zuvor ein Ausweichmanöver durchführte und anhielt, stürzten aus bisher noch unbekannter Ursache große Granitplatten. Ein auf gleicher Höhe befindlicher Pkw wurde dabei von den Granitplatten erfasst. Wie durch ein Wunder wurde bei diesem Zwischenfall niemand verletzt. Seitens der Freiwilligen Feuerwehr Wieselburg wurden die Aufräumarbeiten durchgeführt. Die B25 musste kurzzeitig gesperrt werden. Warum sich die Ladung vom Lkw löste wird von der Polizei erhoben.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Eschen stürzen auf Hausdach und auf Fahrbahn!

Das Eschensterben in manchen Regionen im Bezirk Neunkirchen schreitet voran. In Aspang stürzte heute Früh ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen