Fr. Sep 17th, 2021

In der Nacht auf Donnerstag (26.09.2019) wurde die Freiwillige Feuerwehr Aspang zu einer Autobahn Fahrzeugbergung auf die A2 Richtung Wien im Wechselabschnitt gerufen. Im Baustellenbereich zwischen Krumbach und Edlitz kam ein mit vier Personen besetzter Pkw aus Russland von der regennassen Fahrbahn ab und stürzte über eine steile Böschung in den Graben. Der Wagen rammte einen Wildschutzzaun und kam bei diesem zum Stillstand. Glücklicherweise kamen alle vier Insassen mit dem Schrecken davon. Nach der Absicherung der Unfallstelle durch die Feuerwehr sowie zwei Streifen der Autobahnpolizei wurde der beschädigte Pkw mittels Kran des WLF aus dem Graben geborgen und von der A2 verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.