Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Mopedauto stürzt über Böschung – B54 MÖNICHKIRCHEN

NÖ/ Bez. NK: Mopedauto stürzt über Böschung – B54 MÖNICHKIRCHEN

Gegen 4:30 Uhr kam es am heutigen Dienstag (24.09.2019) auf der B54 zwischen Mönichkirchen und Aspang zu einem Verkehrsunfall. Eine Lenkerin kam laut eigenen Aussagen aufgrund Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab und stürzte über einen steile Böschung in den Graben. Das Gefährt kam zwischen Sträuchern und hohen Gras zum Stillstand. Die geschockte Frau konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und den Notruf absetzen. Seitens der alarmierten Feuerwehr Mönichkirchen wurde das Mopedauto mittels Seilwinde zurück auf die Fahrbahn gezogen und gesichert abgestellt. Die Lenkerin, welche sich allein im Fahrzeug befand, wurde vom SMD Aspang / Mönichkirchen zur Untersuchung ins Krankenhaus Oberwart gebracht. Weiters stand eine Streife der Polizei im Einsatz. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Eschen stürzen auf Hausdach und auf Fahrbahn!

Das Eschensterben in manchen Regionen im Bezirk Neunkirchen schreitet voran. In Aspang stürzte heute Früh ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen