Mi. Aug 4th, 2021

Am Dienstag Vormittag wurden die Feuerwehren Wullersdorf, Hetzmannsdorf und Hollabrunn zu einem Verkehrsunfall mit einer Person in Notlage in Hetzmannsdorf alarmiert. Ein Traktor mit 2 Anhängern ist aus uns unbekannter Ursache in einer Kurve umgestürtzt. Dabei wurde der Fahrer unter der Kabine eingeklemmt.

Der Traktor wurde mittels Hebemitteln angehoben und anschließend der Fahrer mittes Rettungsbrett befreit. Der Fahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarztwagen des Roten Kreuzes Hollabrunn in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurde der Traktor mit der Seilwinde und dem Kran aufgerichtet und von der Unfallstelle abtransportiert. Anschließend wurden ausgetretene Betriebsmittel gebunden und die Unfallstelle gesäubert.

Quelle: BR Ing. Markus Zahlbrecht