Mi. Jun 23rd, 2021

Am Samstagnachmittag (14.09.2019) wurde die FF Wieselburg, die Polizei sowie das Rote Kreuz zu einem Verkehrsunfall nach Wieselburg auf die B25 alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkws. Drei Personen wurden vom Roten Kreuz erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Wieselburg geräumt und die Fahrbahn gereinigt.