Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast zur selben Uhrzeit – erfolgte jeweils eine Alarmierung zu zwei Verkehrsunfällen und einem Fahrzeugbrand.
Die Verkehrsunfälle ereigneten sich jeweils auf einer Kreuzung der B27 der Fahrzeugbrand auf der S6.

Gestern (13.9.) schlug das Alarmstichwort Menschenrettung auf den Pagern auf. Eine Person war zum Alarmzeitpunkt im Fahrzeug, konnte jedoch bei Eintreffen der Einsatzkräfte das Fahrzeug doch mit Hilfe verlassen und wurde vom Roten Kreuz versorgt. Der Hund des Fahrers befand sich weiter im Fahrzeug.
Nachdem die polizeiliche Aufnahme erledigt war, wurden die beiden Fahrzeuge von der FF Gloggnitz verbracht und die Straße gereinigt.

Im Einsatz standen
FF Gloggnitz mit 3 Fahrzeugen und 10 Mitgliedern
Polizei Gloggnitz
Rotes Kreuz Gloggnitz

ebenfalls interessant

NÖ / STMK: Bundesländerübergreifender Einsatz nach Brand in Gaststätte beim Hirschenkogel am Semmering!

Gegen 18:20 Uhr gingen zahlreiche Notrufe in der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen und der LLZ Steiermark über ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen