Fr. Mai 14th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden ist es am heutigen Freitagvormittag auf der B26 Höhe Industriegebiet Weikersdorf gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Pkw. Während der Lkw Lenker mit dem Schrecken davon kam, wurde der Fahrzeuglenker, welcher sich allein im Fahrzeug befand in seinem Wagen eingeklemmt. In Absprache mit dem Notarztteam aus Wiener Neustadt, wurde der Mann schonend aus dem Fahrzeug befreit. Hierfür musste unter anderem das Dach mittels hydraulischen Rettungsgerät entfernt werden. Nach der Personenbefreiung durch die Feuerwehren Weikersdorf, Winzendorf und Wiener Neustadt wurde der Mann mit schweren Verletzungen vom Notarzthubschrauber C3 ins Krankenhaus geflogen. Für die Dauer des Rettungseinsatzes war die B26 komplett gesperrt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das schwer beschädigte Unfallfahrzeug von einem privaten Abschleppunternehmen geborgen und verbracht. Der Einsatz konnte nach rund 1,5 Stunden beendet werden. Neben den drei Feuerwehren stand die Polizei, der NAH C3, der RK BEL WN, das NEF WN, zwei RTWs und ein KTW im Einsatz. Die Unfallursache wird von der Polizei erhoben.