Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Alarmierter Wohnhausbrand in Seebenstein

NÖ/ Bez. NK: Alarmierter Wohnhausbrand in Seebenstein

Am Samstagnachmittag (31.08.2019) wurden die Feuerwehren Seebenstein, Schwarzau am Steinfeld und Pitten zu einem Wohnhausbrand nach Seebenstein alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass aufgrund eines heißen Grillers die Fassade eines Hausanbaus zu rauchen begann. Der Brand konnte schnell abgelöscht werden. Im Zuge der Löscharbeiten stellte sich heraus, dass sich in diesem Bereich ein Wespennest befindet. In weiterer Folge wurde dieses aufgrund der Gefährdung der aufhältigen Personen entfernt.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen