Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. St. Pölten: Traktor gegen Zug endet glimpflich!

NÖ/ Bez. St. Pölten: Traktor gegen Zug endet glimpflich!

Am Donnerstagvormittag ( 29.08.2019 ) wurde die FF St. Georgen, die Polizei und die Rettung zu einem schweren Verkehrsunfall ,,Traktor gegen Zug“ auf die B20 alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kollidierte eine Zuggarnitur mit einen mit Sägespänen beladenen Anhänger.
Glücklicherweise wurde bei dieser Kollision niemand verletzt. Die alarmierte Feuerwehr beseitigte das verlorene Ladegut und reinigte die Fahrbahn.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen