Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Igelrettung in Gloggnitz

NÖ/ Bez. NK: Igelrettung in Gloggnitz

Durch einen aufmerksamen Passanten wurde Montagabend die Stadtfeuerwehr Gloggnitz zu einer Rettung eines Igels alarmiert.
In der Schulgasse unter einem Haufen Steine wurden Tierlaute wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt.

Nachdem die Steine entfernt wurden konnte ein Igel aus seiner misslichen Lage befreit werden und beim Schloß Gloggnitz wieder in der Natur ausgesetzt werden. Für die Dauer von 30 Minuten stand eine Besatzung des Rüstlöschfahrzeuges im Einsatz.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Große Suchaktion im Raum Melk

Am Samstag, den 23.Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Melk in den Nachmittagsstunden von der Polizei ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen