Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A1 bei Pöchlarn

NÖ/ Bez. ME: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A1 bei Pöchlarn

Gegen 19:30 Uhr ist es am Freitagabend auf der Westautobahn Richtung Wien zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zwischen Pöchlarn und Melk zu einer Karambolage zwischen 2 Pkws, einem Kleinbus und einem Sattelzug. Insgesamt vier Personen wurden dabei verletzt und mussten vom Roten Kreuz, welches mit einem NEF, drei RTWs und dem BEL vor Ort waren, versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Die umfangreichen Bergungs und Reinigungsarbeiten wurden von der FF Pöchlarn durchgeführt. Im Abendverkehr kam es zu einem 10 kilometerlangen Rückstau. Die Autolenker mussten eine Stunde Zeitverlust einplanen.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WT: Feuerwehreinsatz nach medizinischen Notfall in Waidhofen / Thaya

Das Rote Kreuz forderte gegen 9:20 Uhr die Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einer Türöffnung in der ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen