Fr. Sep 17th, 2021

Gegen 14 Uhr kam es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Motorradunfall in Ternitz Dunkelstein. Auf der „Forststraße“ Höhe Umspannwerk Ternitz kam ein laut Polizei 68 jähriger Motorradlenker aus noch unbekannter Ursache mit seiner Maschine zu Sturz und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Trotz rascher Hilfeleistung der Rot Kreuz Mannschaften konnte dem verunfallten nicht mehr geholfen werden. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Forststraße komplett gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Motorrad von der FF Ternitz Dunkelstein geborgen und verbracht. Die genaue Unfallursache wird von der Polizei ermittelt.