Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Schwerer Verkehrsunfall in Mank

NÖ/ Bez. ME: Schwerer Verkehrsunfall in Mank

In Mank ist es heute Vormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw und ein Kleinbus sind im Ortsgebiet zusammen gestoßen. Eine Person erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom NAH C15 ins Krankenhaus geflogen. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der Stadtfeuerwehr Mank geräumt. Ebenfalls im Einsatz stand ein RTW des ASBÖ, ein RTW des Roten Kreuz, der RK Bezirkseinsatzleiter und die Polizei.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WT: Feuerwehreinsatz nach medizinischen Notfall in Waidhofen / Thaya

Das Rote Kreuz forderte gegen 9:20 Uhr die Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einer Türöffnung in der ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen