Di. Mrz 9th, 2021

In Mank ist es heute Vormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw und ein Kleinbus sind im Ortsgebiet zusammen gestoßen. Eine Person erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom NAH C15 ins Krankenhaus geflogen. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der Stadtfeuerwehr Mank geräumt. Ebenfalls im Einsatz stand ein RTW des ASBÖ, ein RTW des Roten Kreuz, der RK Bezirkseinsatzleiter und die Polizei.