Startseite / Einsatz / STMK/ Bez. HF: Nächtlicher Verkehrsunfall auf der A2

STMK/ Bez. HF: Nächtlicher Verkehrsunfall auf der A2

Um 02:22 Uhr wurden in der Nacht auf Montag (29.07.2019) die Feuerwehren Pinggau und Schäffern zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf die A2 Richtung Graz, im Abschnitt zwischen Aspang / Zöbern und Pinggau alarmiert. Auf der Anfahrt der Einsatzkräfte konnte der Unfall zwischen Schäffern und Pinggau bei Baukilometer 91 vorgefunden werden. Ein Lenker kam aus unbekannter Ursache von der regennassen Fahrbahn ab, schlitterte den Grünstreifen entlang und kam in Folge auf der Böschung zum Stillstand. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehreinsatzkräfte befand sich der verletzte Lenker noch im Fahrzeug, war aber glücklicherweise nicht eingeklemmt. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Mann gemeinsam mit Feuerwehrmitgliedern schonend aus dem Fahrzeug befreit. Im Anschluss wurde der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der schwer beschädigte Unfallwagen mittels Kran des WLF Pinggau geborgen und von der A2 verbracht. Weiters wurde die Fahrbahn gereinigt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall in Natschbach

Am 17. Mai wurde die FF Natschbach kurz nach 8 Uhr zu einer PKW Bergung ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen