Fr. Okt 22nd, 2021

Um 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Freiland von der Bereichsalarmzentrale St.Pölten zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
Ein Fahrzeuglenker der Richtung Freiland unterwegs war, kam auf der B20 in der Kurve nach dem,,Mausbachl‘‘ aus ungeklärter Ursache von der Straße ab. Dabei überschlug er sich und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen. Beim Eintreffen von der Feuerwehr wurde der Lenker vom RK-Traisental erstversorgt und ins Landesklinikum Alpenvorland gebracht. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und stellte das Fahrzeug gesichert ab. Für die Zeit der Arbeiten wurde die Straße gesperrt.

Im Einsatz standen:

FF Freiland 2 Fahrzeuge 9 Mann
RK                1 Fahrzeug 2 Mann
Polizei        3 Fahrzeuge 5 Mann
Straßenmeisterei  1 Fahrzeug 1 Mann

Quelle: BFK Lilienfeld