Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer Motorradunfall in Gloggnitz

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Motorradunfall in Gloggnitz

Am Samstagnachmittag wurden die Feuerwehren Gloggnitz Weissenbach und Gloggnitz Stadt zu einem schweren Motorradunfall auf die Schlaglstrasse gerufen. Ein Lenker kam mit seiner Maschine aus noch unbekannter Ursache zu Sturz, wobei das Motorrad unter die Leitschiene geschleudert wurde. Der Mann erlitt beim Unfall schwere Verletzungen und musste vom Notarzthubschrauber ins UKH Meidling geflogen werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das verunfallte Motorrad mittels Last der FF Gloggnitz Stadt geborgen und verbracht.

ebenfalls interessant

NÖ / Bez. NK: B54 SEEBENSTEIN – Pkw gegen Pkw

Am Sonntagabend (01.12.2019) wurde die Freiwillige Feuerwehr Seebenstein zu einem Verkehrsunfall auf die B54, Kreuzung ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen