Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. TU: Brand eines Radladers in Grafenwörth

NÖ/ Bez. TU: Brand eines Radladers in Grafenwörth

Zum Brand eines Radladers wurden die fünf Feuerwehren des Unterabschnitts Grafenwörth am Vormittag des 12.07.2019 in eine örtliche Schottergrube gerufen. Aus unbekannter Ursache hatte das Fahrzeug im Motorraum Feuer gefangen. Die ersteintreffenden Feuerwehren Grafenwörth und Jettsdorf starteten umgehend mittels Schnellangriffseinrichtung auf den zum Glück noch immer auf den Motorraum beschränkten Brand. Der Großteil des Fahrzeuges konnte von der Feuerwehr gerettet werden. Anschließend wurde noch auslaufende Betriebsmittel gebunden und die Einsatzstelle an die Betriebsleitung übergeben.

Quelle: FF Grafenwörth

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf der S6 fordert Feuerwehr!

Zum zweiten Einsatz des Tages wurde die Feuerwehr Gloggnitz Stadt am Donnerstagabend auf die Semmering ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen