Sa. Mrz 6th, 2021

Spektakulärer Verkehrsunfall in der Nacht auf Samstag (22.06.2019) in Schwarzau am Steinfeld. Gegen 2 Uhr kommt ein junger Lenker mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, durchbricht eine Hecke und kommt im dahinter befindlichen Garten eines Wohnhauses zum Stillstand. Der Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Hausbesitzer sowie Nachbarn, welche durch den Unfallknall aus dem Schlaf gerissen wurden, verständigten die Einsatzkräfte. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das schwer beschädigte Unfallfahrzeug von der FF Schwarzau am Steinfeld mittels Kran aus dem Garten gehoben und verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Feuerwehreinsatz beendet werden.