Do. Mai 13th, 2021

Am Freitag den 14. Juni 2019 wurde die Feuerwehr Wartberg um 16.35 Uhr wieder zu einem Verkehrsunfall auf die L118 Höhe Vogel und Noot gerufen. Ein Auto ist aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und ist mit der Ortstafel kollidiert. Durch den Unfall wurde der Fahrzeugtank aufgerissen. Der Fahrzeuglenker wurde von der Rettung zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Die ausgeflossenen Betriebsmittel wurden von der Feuerwehr gebunden. Das Fahrzeug wurde von einem privaten Abschleppunternehmen abtransportiert. Gemeinsam mit der Straßenverwaltung wurde die Fahrbahn gereinigt und die Ortstafel provisorisch instandgesetzt.

Bild und Text: BFVMZ/ FF Wartberg