Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Schwerer VU – L35 Lanzenkirchen

NÖ/ Bez. WN: Schwerer VU – L35 Lanzenkirchen

Bericht der SID NÖ:

Ein 22jähriger Mann aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land lenkte am 09.06.2019 gegen 14:55 Uhr seinem PKW der Marke Honda im Freilandgebiet von 2812 Lanzenkirchen auf der L35 von Lanzenkirchen kommend in Richtung Katzelsdorf fahrend. Ca 500 m nach der Abzweigung von der L148 in die Katzelsdorfer Straße kam der Lenker auf das Bankett, in weiterer Folge ins Schleudern und stieß dann mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug in zwei Teile gerissen und kam im angrenzenden Acker zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker erlitt durch den Unfall lediglich geringfügige Schnittverletzungen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen