Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Schwerer Verkehrsunfall – A1 Abfahrt Amstetten Ost

NÖ/ Bez. ME: Schwerer Verkehrsunfall – A1 Abfahrt Amstetten Ost

Bericht der SID NÖ:

Ein 31-jähriger slowakischer Staatsangehöriger aus Steyr lenkte am 10. Juni 2019, gegen 18.10 Uhr, einen PKW auf der A 1 Westautobahn in Fahrtrichtung Wien. Nachdem er bei der Abfahrt Amstetten–Ost die Autobahn verlassen hatte, kam er aus bislang unbekannter Ursache in einer Rechtskurve vor der Kreuzung mit der B 1 von der Fahrbahn ab. Dabei sei er mit dem Fahrzeug gegen die Leitschiene geprallt, wobei er schwere Verletzungen erlitten und vermutlich das Bewusstsein verloren habe. Das Fahrzeug schlitterte in weiterer Folge noch über die B 1, streifte den PKW-Anhänger eines dort fahrenden Fahrzeuges und kam anschließend auf einem angrenzenden Schotterplatz zum Stillstand. Der Lenker erlitt bei dem Vorfall lebensgefährliche Verletzungen und wurde nach der Versorgung vor Ort durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Amstetten verbracht.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. MD: Pkw Bergung in Maria Enzersdorf

Als eine Seniorin beim Rathaus Maria Enzersdorf ihr Auto einparken wollte, verlor sie kurzzeitig die ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen