Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Neunkirchen

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Neunkirchen

Am Mittwochnachmittag (05.06.2019) wurde die FF Neunkirchen Peisching, das NEF Neunkirchen sowie zwei RTWs zu einem schweren Verkehrsunfall nach Neunkirchen gerufen. Auf der Peischingerstrasse kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkws. Drei Insassen wurde dabei verletzt, eine davon laut Roten Kreuz schwer!

Nach der medizinischen Erstversorgung wurden alle drei Patienten ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurden die Bergungsarbeiten der beiden schwer beschädigten Pkws von der FF Neunkirchen Peisching durchgeführt. Weiters mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gesäubert werden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Die Peischingerstrasse wurde im Unfallsbereich für den Verkehr gesperrt. Die Unfallursache wird von der Polizei erhoben.

ebenfalls interessant

BGLD/ Bez. OP: Lkw Bergung in Deutschkreutz

Am Montag, den 18.11.2019 wurde die Feuerwehr Deutschkreutz zu einer LKW-Bergung alarmiert. Ein LKW-Sattel verlor ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen