Di. Mrz 2nd, 2021

Am Dienstag, dem 04.06.2019 gegen 18:30 Uhr kam auf der L605 in Pölfing-Brunn Höhe Firma Wonisch ein PKW-Lenker
mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und touchierte einen Hydranten. Der Lenker hatte Glück im Unglück und wurde
nicht verletzt, das Fahrzeug wurde jedoch schwer beschädigt. In Folge des Unfalls wurden die Freiwillige Feuerwehr
Pölfing-Brunn sowie die Polizei alarmiert. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr, wurde die Unfallstelle abgesichert,
der Brandschutz aufgebaut sowie das Auslaufen von Betriebsmitteln verhindert. Nach rund einer Stunde konnte der
Einsatz beendet werden. Im Einsatz standen 14 Kameraden der FF Pölfing-Brunn sowie 2 Polizeibeamte aus Wies.

Quelle: FF Pölfing-Brunn