Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. AM: 2 Einsätze für die FF Weistrach

NÖ/ Bez. AM: 2 Einsätze für die FF Weistrach

Am 30.05.2019 um genau 19:00 Uhr wurden wir von der Polizei zu einer PKW Bergung auf die Bundesstraße 122 alarmiert. Der Lenker eines Ford Transit kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und fuhr über die Straßenböschung in ein Feld. Nach über 15 Meter blieb das Fahrzeug stecken wobei der Lenker großes Glück hatte das sich der Ford nicht überschlug.

Die FF Weistrach sicherte die Bundesstraße ab und begann mit der Bergung des Kastenwagens mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges. Nachdem die Batterie abgeklemmt war und das Fahrzeug gesichert abgestellt wurde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Am 01.06.2019 um 08:10 Uhr wurde die FF Weistrach über Sirene, Pager und SMS zu einem sogenannten „T2“ Person in Notlage gerufen. Laut Meldebild dürfte ein Zug auf der ÖBB Strecke zwischen St.Johann und Holzleiten eine Person überfahren haben. Die Einsatzkräfte stellten sich während der Anfahrt auf einen schwierigen Einsatz ein wobei ganz besonders junge Kameraden im Hintergrund bleiben müssen.

Am Einsatzort angekommen führte auf der bereits gesperrten Bahnstrecke der eigens alarmierte ÖBB Einsatzleiter und die Polizei St.Peter/Au eine Suche nach der Person durch. Der Notarzthubschrauber suchte währenddessen die Bahnstrecke von der Luft aus ab. Nach kurzer Zeit konnte die vermeintliche Person als Reh ausfindig gemacht werden sodass glücklicherweise keine Person zu Schaden kam.

Nachdem alle Einsatzkräfte wieder die Gleisanlage verlassen hatten konnte die Strecke vom ÖBB Einsatzleiter wieder freigegeben werden. Die eingesetzten Kräfte der Polizei, Rettung, Christophorus 15, FF Rohrbach und Weistrach konnten somit wieder einrücken.

Die FF Weistrach stand mit 22 Mitgliedern und 3 Fahrzeugen bis 09:00 Uhr im Einsatz.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Große Suchaktion im Raum Melk

Am Samstag, den 23.Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Melk in den Nachmittagsstunden von der Polizei ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen