Sa. Apr 17th, 2021

Gegen 18 Uhr wurde am heutigen Montag (27.05.2019) die FF Ybbs an der Donau zu einem Verkehrsunfall auf die A1 Richtung Wien alarmiert. Ein Pkw geriet auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern und überschlug sich, dass der Wagen in Folge auf dem Dach zu liegen kam. Eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der FF Ybbs an der Donau mittels Kran des WLF geborgen und von der A1 verbracht. Die FF Ybbs an der Donau stand rund eine Stunde mit 3 Fahrzeugen und 16 Mitgliedern im Einsatz.

Fotos: FF Ybbs an der Donau