Sa. Jul 2nd, 2022

Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Melk fuhr am 26. Mai 2019, gegen 18.25 Uhr, mit einem Pkw auf der B 210 in Siegenfeld, von Richtung Baden kommend in Fahrtrichtung Alland. Im Fahrzeug fuhren seine 35-jährige Lebensgefährtin sowie deren Kind mit. Zur gleichen Zeit fuhr eine 80-Jährige aus Baden mit einem Pkw auf der L 2099 und bog nach links auf die B 210 ein. Am Beifahrersitz saß eine 89-Jährige aus dem Bezirk Mödling. Bei der Kreuzung B 210/L 2099 kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Die 80-Jährige und die 89-Jährige wurden schwer verletzt, der 35-Jährige und seine beiden Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen. Alle Beteiligten wurden vom Rettungsdienst in das Landesklinikum Baden verbracht.

Bericht: SID NÖ

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen