Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. MD: Verkehrsunfall – L154 Laxenburg

NÖ/ Bez. MD: Verkehrsunfall – L154 Laxenburg

Bei einem Verkehrsunfall auf der L154 zwischen Laxenburg und Münchendorf wurden am Dienstagvormittag eine Mutter und ihr Kind unbestimmten Grades verletzt. Eine Pkw Lenkerin dürfte nach ersten Informationen auf der Kuppe einen Lkw überholt haben und gegen einen entgegenkommenden Wagen geprallt sein. In diesem wurde die Lenkerin und ihr Kind leicht verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die zweite Lenkerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr Laxenburg musste die Unfallfahrzeuge bergen. Während der Bergungsarbeiten musste die L154 gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

Fotos und Text: Thomas Lenger

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall in Natschbach

Am 17. Mai wurde die FF Natschbach kurz nach 8 Uhr zu einer PKW Bergung ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen