Mi. Aug 4th, 2021

Am Sonntagnachmittag (28.04.2019) wurden die Feuerwehren St. Egyden Saubersdorf und St. Egyden Neusiedl zu einem vermutlichen Waldbrand alarmiert. Ein Wanderer meldete eine starke Rauchentwicklung sowie offene Flammen aus einem Waldbereich in Bereich St. Egyden, konnte allerdings nicht den genauen Standort nennen. Auf der Anfahrt der beiden Feuerwehren war die Rauchentwicklung bereits von weiten sichtbar. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich nicht um einen Wald, sondern einen Strohtristenbrand handelte. Mehrere Rundballen Stroh standen in Brand. Um den Brand vollständig löschen zu können, mussten die Rundballen in mühevoller Kleinarbeit zerlegt werden. Hier wurden die Arbeiten von einem Traktor unterstützt. Die Löschwasserversorgung wurde über einen kleinen Bach sichergestellt. Nach rund 3 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Die Brandursache ist unbekannt.