Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Lkw Unfall – Baustellenbereich A2 Wechselabschnitt

NÖ/ Bez. NK: Lkw Unfall – Baustellenbereich A2 Wechselabschnitt

Um 20 Uhr wurde am Donnerstagabend (18.04.2019) die Freiwillige Feuerwehr Aspang von der Autobahnpolizei zu einem Lkw Unfall auf die A2 Richtung Wien im Baustellenbereich bei Zöbern alarmiert. Ein polnischer Sattelschlepper musste eine Vollbremsung einleiten, wobei die Ladung (24 Tonnen Eisenstangen) verrutschten, die Frontwand des Aufliegers durchbrachen und sich unter das Führerhaus der Zugmaschine schoben. Seitens der Feuerwehr Aspang wurden die Eisenstangen mittels Seilwinde zurück auf die ursprüngliche Position gezogen und so das Zugfahrzeug frei gemacht. Im Anschluss wurde der Sattelschlepper mit Fremdluft gespeist und von der Baustellenspur entfernt. Nach rund 2 Stunden konnte der nicht alltägliche Einsatz beendet werden. Der Verkehr wurde seitens der ASFINAG für die Dauer der Bergungsarbeiten behelfsmäßig über die Baustellenspur umgeleitet. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinen Verzögerungen.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Nächtlicher Brand in Kartonfabrik im oberen Schwarzatal!

Kurz nach 1 Uhr wurden in der Nacht auf Freitag (16.08.2019) 8 Feuerwehren zu einem ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen