Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Brand in einem Garten in Wiener Neustadt

NÖ/ Bez. WN: Brand in einem Garten in Wiener Neustadt

Rauchentwicklung in der Badnersiedlung führte am Dienstagnachmittag, 16.04., zu einem Feuerwehreinsatz in Wiener Neustadt. Da die Anzeiger die Rauchquelle anfänglich nicht erkennen konnte, rückte die Feuerwehr zu einem möglichen Wohnhausbrand aus. Vor Ort wurde der Brand dann im Bereich eines Komposthaufens lokalisiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr breitete sich das Feuer gerade auf Hecken und Teile eines Gartenhauses aus. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte der Brand jedoch örtlich begrenzt und rasch gelöscht werden.

Fotos und Text: Presseteam FF Wiener Neustadt

ebenfalls interessant

BGLD/ Bez. OW: Brandeinsatz in Pinkafeld

In den Abendstunden des Karsamstag (20.04.2019) wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Holzstoß- ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen