Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Folgenschwerer Verkehrsunfall – neue B17 Sollenau

NÖ/ Bez. WN: Folgenschwerer Verkehrsunfall – neue B17 Sollenau

Gegen 6:15 Uhr wurden am heutigen Mittwoch die Feuerwehren Sollenau und Felixdorf, das Rote Kreuz und die Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Umfahrung B17 Höhe Sollenau alarmiert. Laut Polizei kam wahrscheinlich aufgrund eines Reifenplatzers ein Lkw Sattelzug auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in einen entgegenkommenden Pkw. Der Lenker des Pkws, welcher sich allein im Fahrzeug befunden hat, wurde massiv im völlig verformten Pkw eingeklemmt. Der alarmierte Notarzt konnte trotz rascher Hilfeleistung nur mehr den Tod des Lenkers feststellen.

Der Lenker des Lkws blieb unverletzt. Für die Mitglieder der beiden eingesetzten Feuerwehren Sollenau und Felixdorf galt es in weiterer Folge den eingeklemmten Leichnam aus dem Fahrzeug zu befreien. Solche Einsätze stellen immer wieder eine extreme physische und psychische Belastung für die Einsatzkräfte dar!

Nach der polizeilichen Freigabe wurde der völlig zerstörte Pkw von der FF Sollenau mittels Kran geborgen und von der Unfallstelle verbracht. Der Sattelzug wurde von einem privaten Bergeunternehmen geborgen und verbracht. Weiters musste mittels einer angeforderten Hochdruckkehrmaschine aus dem Bezirk Baden die Fahrbahn gesäubert werden. Die B17 Umfahrung war im Unfallbereich für die Dauer des gesamten Einsatzes komplett gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Die weiteren Erhebungen werden von der Polizei geführt.

ebenfalls interessant

BGLD/ Bez. OW: Brandeinsatz in Pinkafeld

In den Abendstunden des Karsamstag (20.04.2019) wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Holzstoß- ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen