Sa. Feb 27th, 2021

Um 19:00 Uhr musste am Freitagabend (05. April 2019) die Feuerwehr Horn, die Exekutive sowie der Rettungsdienst auf die L45 Richtung Breiteneich zur Bergung eines Jaguar ausrücken.

Auf Regen-Nasser Fahrbahn geriet ein Lenker mit seinem Jaguar aus noch ungeklärter Ursache von der Strasse ab, überschlug sich und kam im gegenüberliegenden Straßengraben auf dem Dach zu liegen. Der Lenker und seine beiden Mitfahrer konnten das Fahrzeug selbst verlassen. Ein zufällig vorbei gekommender Krankentransportwagen des Roten Kreuz Retz betreute die Personen bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte.

Nach Absicherung der Unfallstelle wurde der PKW mit Hilfe des Wechselladefahrzeuges wieder auf die Räder gestellt und anschließend von der Unfallstelle verbracht.

Der Lenker und seine beiden Insassen wurden leicht verletzt und nach Erstversorgung vom Roten Kreuz Horn zur Abklärung in das KH Horn eingeliefert.

Nach einer Stunde war der Einsatz beendet und die L45 wieder ungehindert befahrbar.