Mi. Jun 23rd, 2021

Am Nachmittag des 30.03.2019 wurden die Feuerwehren Wimpassing, Grafenbach und St. Valentin-Landschach mit dem Meldebild „Person in Notlage“ in die Holzgasse gerufen.

Eine Person erlitt einen medizinischen Notfall und wurde beim Eintreffen der Feuerwehren bereits vom Rettungsdienst versorgt. Da der Zustand der Person kritisch war, wurde der Rettungshubschrauber Christophorus 3 aus Wiener Neustadt angefordert um den Patienten möglichst schnell ins Krankenhaus zu bringen.

Am Ende der Bergstraße wurde ein Feld als Landemöglichkeit für den Rettungshubschrauber gesichert und und der Rettungsdienst beim Patiententransport unterstützt.